Seit dem 01.01.2011 besteht für Kinder und Jugendliche bzw. deren Eltern ein Anspruch auf Leistungen für Bildung und Teilhabe, wenn ein Anspruch auf eine der folgenden Sozialleistungen besteht:

  • Arbeitslosengeld II (Hartz IV oder Sozialgeld)
  • Sozialhilfe nach dem SGB XII
  • Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz
  • Wohngeld und/oder
  • Kinderzuschlag

Das Bildungspaket gilt für Kinder und Jugendliche bis 25 Jahre. Es können folgende Leistungen übernommen werden:

  • Lernförderung
  • Schulbedarf
  • Ausflüge und mehrtägige Klassenfahrten
  • Beiträge zu Vereinen und Verbänden (gilt nur für Schüler bis 18 Jahre)
  • Schülerbeförderungskosten
  • Mittagsverpflegung


Boenninghoff

An unserer Schule berät Sie Frau Sarah Bönninghoff, Staatlich anerkannte Kindheitspädagogin (B.a.).

Sie erreichen sie unter Handy: 0176/68731307, unser Kontaktformular oder unter Mail: Boenninghoff@jugendhilfe-iserlohn-hagen.de

Persönlich sprechen können Sie Frau Bönninghoff während ihrer Dienstzeiten an unserer Schule freitags von 08.15 Uhr bis 14.15 Uhr in Raum 223.

 


Weitere Informationen Bildungs- und Teilhabepaket