Anmeldung

Am 01. Februar 2020 findet ab 09.00 Uhr ein Beratungs- und Anmeldetag mit Berufsinformationsbörse statt, bei dem Sie sich ggf. gleich anmelden können. 

7:6 n.E. im Viertelfinale gegen die Gesamtschule Kierspe

ESBK-SchulmannschaftAuch im Viertelfinale ließen sich die Fußballer des Eugen-Schmalenbach-Berufkollegs nicht stoppen. Nach einem dramatischen Elfmeterkrimi siegte das Team aufgrund einer deutlichen Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit verdient gegen die Gesamtschule Kierspe.
Der Gast aus Kierspe ging in der 11. Minute nach einem Stellungsfehler in der Defensive des ESBK in Führung. Bastian Kräuter glich allerdings in der 19. Minute für sein Team aus und kurzdarauf hatte Najim Ouhbi die Führung auf dem Fuß scheiterte allerdings am glänzenden Gästekeeper. Die Gesamtschule Kierspe ging daraufhin in der 28. Minute wiederum in Führung als Nurettin Erbek einen Schuss der Kiersper unglücklich unhaltbar für seinen Keeper Marius Thiemann abfälschte.
Das Team des ESBK kam mit viel Elan aus der Pause und erzielte durch einen direkten Freistoß von Bastian Kräuter den Ausgleich und hatte in der 53. Minute Pech, dass Marvin Engelbertz' Schuss nur am Pfosten landete und der Nachschuss von Najim Ouhbi am langen Pfosten vorbeiging. In der 85. Minute traf Marvin Engelbertz allerdings nach einem Kiersper Ballverlust zum Führungstreffer für seine Mannschaft. Kierspe warf daraufhin alles nach vorne. ESBK-Torhüter Marius Thiemann konnte zwei Großchancen vereiteln, war allerdings in der fünften Minute der Nachspielzeit machtlos und Kierspe erzielte noch den Ausgleichstreffer.
Das anschließende Elfmeterschießen entwickelte sich zu einem echten Krimi, den das ESBK mit 4:3 nach sieben Schützen beider Teams für sich entscheiden konnte. Marius Thiemann konnte dabei mit zwei gehaltenen Elfmetern den Sieg für sein Team festhalten. Die Elfmeter für das ESBK verwandelten Pascal Neumann, Nurettin Erbek, Bastian Kräuter und Najim Ouhbi. Im Halbfinale wartet nun der Gewinner der Partie Geschwister-Scholl Gymnasium Lüdenscheid gegen die Adolf-Reichwein Gesamtschule Lüdenscheid.

Kader: M. Thiemann – V. Liakopoulos, N. Erbek, S. Özürk, N. Aalioui, M. Wiebe – N. Ouhbi, P. Neumann, D. Acar, M. Engelbertz, B. Kräuter, D. Niedergesäss, B. Altin– K. Wittkop, E. Senel